Die Weiße Stadt am Meer.

So legendär, wie der Name Heiligendamms ist, so wenig trifft er derzeit auf den ganzen Ort zu. Einmal im Jahr – mit etwas Glück – wird Heiligendamm wieder weiß.
In all den Jahren haben wir das irgendwie verpasst oder verpennt. Diesmal war der Winter lang genug, um uns wenigstens einen kleinen Einblick zu gewähren.
Unser Rundgang ist diesmal zweiteilig. Der erste Rundgang erfolgte am 26. Januar 2010 während eines kurzen Winterspaziergangs und der zweite erfolgte am 11. März während eines Treffens mit einer Regisseurin aus Berlin, der ich Teile des Ortes zeigen durfte. Während wir den Winter in Heiligendamm erleben, läuft der Countdown für den vollständigen Wiederaufbau der Weißen Stadt am Meer. Der Frühling in Heiligendamm soll zum zweiten Frühling für Heiligendamm werden. Mit der Perle geht es los.
Aber erst unser Winterspaziergang…

Kommen Sie doch mit!

 

Hinweise: 
Durch Anklicken eines Bildes öffnet sich ein Schaukasten, der das Bild in voller Größe zeigt und ein Durchblättern der Gallerie ermöglicht. Diese Box lässt durch Klick auf das Kreuz oben rechts schließen. Die Rundgänge dienen zur Veranschaulichung der Entwicklung Bad Doberan-Heiligendamms sowie zur Unterhaltung. Die gemachten Aussagen sind rein privater Natur und stellen die persönliche Meinung des Autors nach dem jeweiligen Kenntnisstand am Tag des Rundgangs dar. Der Autor übernimmt keine Gewähr für Richtigkeit oder Vollständigkeit der Informationen. Eventuelle Nachträge werden am Ende dieser Seite als solche erkennbar gemacht.  Dort finden Sie auch eine Übersicht über alle Rundgänge.

 

 

 

.

https://zeit-am-meer.de/wp-content/uploads/2010/Touren/01/Heiligendamm_2010-03-Kurhaus-Winter-1200x900.jpghttps://zeit-am-meer.de/wp-content/uploads/2010/Touren/01/Heiligendamm_2010-03-Kurhaus-Winter-150x150.jpgMartin Dostal2010Die Weiße Stadt am Meer. So legendär, wie der Name Heiligendamms ist, so wenig trifft er derzeit auf den ganzen Ort zu. Einmal im Jahr - mit etwas Glück - wird Heiligendamm wieder weiß. In all den Jahren haben wir das irgendwie verpasst oder verpennt. Diesmal war der Winter lang genug,...Sommerfrische seit 1793  |  Geschichte, Gegenwart und Zukunft von Bad Doberan-Heiligendamm